Jo
Joanne

Joanne

Nationalität: Britin

Home-Base: St. Anton am Arlberg, Austria


Mit 32 habe ich schifahren gelernt, ja das ist richtig 32!  Ich habe auf jedem Fall die verlorene Zeit aufgeholt, weil ich  in den letzten 9 Wintersaisonen in einem Skigebiet gelebt und gearbeitet habe. Ich freue mich schon auf Wintersaison Nr.10.  

Nach einem verhaltenen Start auf Skiern, angsterfüllt und ein eingeschränktes Gefühl durch das Tragen von so viele Kleider (ich war früher Schwimmerin), füllte ich mich unsicher, besonders bei Benutzung von Ankerlifte und viele andere Emotionen. Nach und nach begann ich, es zu mögen!

Auch nach viele Stunden Praxis bin ich nicht eine perfekte Skifahrerin, aber ich kann es und es gibt mir eine sehr grosse Genugtuung. Jedes Jahr geht es besser und besser! Mein Vertrauen ist gewachsen und bei jeder Abfahrt ob Piste, Tiefschnee, Sonne oder Schneefall geniesse ich es im freiem zu sein. Ich habe schon mehrmals bei einem sehr anspruchsvollen Skirennen teilgenommen und habe auch die Tourenski angeschnallt. Weiteres hatte ich auch eine Arbeit wo ich täglich Skifahren musste/durfte  etwas was ich vor 10 Jahre nie geglaubt hätte.

Heutzutage liebe ich es, mit meine Freunde und Familie einen Skitag zu verbringen, blauer Himmel, die Höhenluft, das fantastische Panorama, glückliche Leute und alles was zum Skifahren dazu gehört auf und abseits der Skipiste. Ich habe viele besondere Erinnerungen in meiner Reise als Ski-Anfängerin bis zum heutigen Stand erlebt und ich freue mich schon, was ich in diesem Winter lernen kann. 

Man weiß nie, ich könnte sogar anfangen, Ankerlifte zu mögen .....aber Ich bezweifle es!